Startseite
Vorstellung
Aktuelles/Termine
Das Leitbild
Öffnungszeiten
Gruppenstruktur
Räumlichkeiten
Außenspielgelände
Aufnahmekriterien
Ganztagsbetreuung
So arbeiten wir...
Schwerpunktbereiche
Chronik
Gremien
Kontakt
Links
Impressum

Chronik des Kindergartens 

Im Jahr 1994 sah die Stadt Rietberg nach dem Kindergartenbedarfsplan die Notwendigkeit, in Rietberg einen zusätzlichen Kindergarten zu errichten.
Ein Grundstück für einen solchen Kindergarten hatte die Stadt schon vor Jahren von der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist erworben. Das Angebot der Trägerschaft hat die katholische Kirchengemeinde so genutzt, dass sie Gemeindemitglieder katholischer und protestantischer Konfession warb, einen gemeinnützigen Verein zu gründen und als Verein die Trägerschaft zu übernehmen.
Sieben Mitglieder gründeten am 05.12.1994 unter Beteiligung der Stadt Rietberg und der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist den Kindergartenverein Rietberg e.V..
Nach einem Jahr Bauzeit konnte im Kindergartenjahr 1996/1997 der neue Kindergarten von zwei Regelgruppen mit je 25 Kindern und einer Tagesstättengruppe mit 15 Kindern bezogen werden.

Der Verein hat über einen Trägervertrag mit der Stadt Rietberg das Grundstück und den Auftrag zum Bau, Betrieb und Unterhalt eines Kindergartens mit zwei Regelgruppen und einer kleinen altersgemischten Tagesstättengruppe (4 Monate - 6 Jahre) erhalten. Die Einrichtung ist im Besitz und in der Verantwortung des Kindergartenvereins Rietberg e.V.. Im Falle der Auflösung des Vereins gehen Grundstück, Kindergarten und das gesamte Vermögen in das Eigentum der Stadt Rietberg über.