Startseite
Vorstellung
Aktuelles/Termine
Das Leitbild
Öffnungszeiten
Gruppenstruktur
Räumlichkeiten
Außenspielgelände
Aufnahmekriterien
Ganztagsbetreuung
So arbeiten wir...
Schwerpunktbereiche
Chronik
Gremien
Kontakt
Links
Impressum

   

 Aktuelles/ Termine

 


Kindergartenkinder schmücken Christbaum


Jubiläumsfest am 11.09.2016


Erlös aus Stadtbürgerfest geht an Kindergärten 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum Thema „Zahngesundheit“ hatten die Kinder im Regenbogenkindergarten in einem mehrwöchigen Projekt  Gelegenheit ihre Zähne genauer zu erkunden. Dr. med. dent. Tobias Meier begleitete das Projekt an zwei Tagen im Kindergarten. Durch den direkten Kontakt zum Zahnarzt konnte den Kindern spielerisch und ohne Angst die Botschaft „saubere Zähne sind gesunde Zähne“ vermittelt werden. Eltern hatten während der Bring- und Abholzeit an zwei Tagen die Möglichkeit sich bei Dr. Meier Informationen zur Zahnpflege und im persönlichen Gespräch Rat zu holen.

Den Abschluss dieser Aktion rundete ein Besuch der Kinder in der Zahnarztpraxis ab. Dort wurde ihnen der Ablauf eines Zahnarztbesuches kindgerecht erklärt. Jeder hatte sich getraut, einmal auf dem Behandlungsstuhl Platz zu nehmen und auch mal den „Sauger“ ausprobieren.

 

 


 

Spiel und Spaß mit dem Ball 

Spiel und Spaß mit dem Ball hatten in dem letzten halben Jahr die Kinder der Kindertageseinrichtung Regenbogen. Franziska, Theresa und Katrin waren die Trainerinnen der TUS Viktoria Rietberg Handballabteilung und betreuten die Kinder sehr liebevoll. Zwei davon waren ehemalige Regenbogenkinder. Durch vielfältige motorische und koordinative Übungen, kleine Ballspiele, laufen, springen, werfen und Bewegungsbaustellen wurde den Kindern der Spaß mit dem Ball näher gebracht. Einige Kinder konnte der TUS Viktoria Rietberg durch dieses kostenlose und freiwillige Angebot gewinnen. Als „Dankeschön“ für dieses soziale Engagement bekamen die Trainerinnen Eisgutscheine und verabschiedeten sich bei den Kindern mit Gummibärchen.